Öffentliche Bauten

Sanierung Rathaus in Altlußheim

Neubau berufsbildende Schule in Hockenheim

Die Louise-Otto-Peters-Schule wurde als erster Neubau einer Bildungseinrichtung in Deutschland nach dem „Energie-Effizienzhaus-Plus“-Standard des Bundesbauministeriums gebaut. Das Gebäude produziert damit mehr Energie als es selbst verbraucht und ist nach dem Nachhaltigkeitssystem des Bundes mit „Silber“ zertifiziert.

Erweiterung Albert-Schweitzer-Schule in Altlußheim

Neben der Erweiterung der Albert-Schweitzer-Schule wurde auch das bestehende alte Gebäude komplett saniert und überarbeitet, so dass Neubau und Altbau nun eine funktionale und gestalterische Einheit bilden.

Neubau Kindertagesstätte in Plankstadt

Auf dem Gelände einer bereits bestehenden Kinderkrippe wurde ein weiterer Neubau mit insgesamt 4 Gruppen errichtet. Die Kindertagesstätte wurde winkelförmig angelegt und schafft zusammen mit dem bestehenden Gebäude einen attraktiven gemeinsamen Außenbereich. Durch die kurze Bauzeit von nur 9 Monaten konnte der Bedarf an Betreuungsplätzen schnell gedeckt werden.

Sanierung Realschule in Brühl

Die Marion-Dönhoff-Realschule wurde mit einem zweigeschossigen Anbau um drei Klassenzimmer und einem neuen Lehrerbereich erweitert. Im Inneren fanden Umbauten und die Neuordnung der Rettungswege statt. Die komplette Fassade wurde erneuert und energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Alle Arbeiten fanden im laufenden Betrieb statt.

Neubau Kindertagesstätte in Eppelheim

Der Neubau der Kindertagesstätte bietet Platz für insgesamt 6 Gruppen. Im Erdgeschoss befinden sich drei Krippengruppen und im Obergeschoss sind 3 Regelgruppen untergebracht. Bei der Planung des Gebäudes wurde besonderes Augenmerk auf eine wirtschaftliche Bauweise gelegt.

Evangelisches Gemeindezentrum in Neulussheim

Mit dem Neubau des evangelischen Gemeindehauses ist zwischen dem neuen Gebäude und der evangelischen Kirche ein Kirchplatz entstanden, der sich zur Gemeinde öffnet und vielfältige Nutzungen im Freien bietet. Der Neubau umfasst einen Gemeindesaal für etwa 120 Personen, zwei unterschiedlich große Gruppenräume, das Pfarrbüro und im vorderen Bereich die Wohnung für den Pfarrer. Das Gebäude wurde vom Bund Deutscher Architekten ausgezeichnet.

Erweiterung Kreiskrankenhaus in Schwetzingen

Der Erweiterungsbau beinhaltet im Erdgeschoss und Untergeschoss eine Tagesklinik für das Psychiatrische Zentrum Nordbaden. Im 1. Obergeschoss entsteht eine Rehabilitations- und Pflegestation, darüber eine psychosomatische Station des Krankenhauses. Weiterhin sind in dem Gebäude verschieden Arztpraxen untergebracht. Der Anbau berücksichtigt die vorhandene Architektur des Krankenhauses und interpretiert dessen wesentliche Gestaltungsmerkmale neu.

Sanierung Sport-/Schwimmhalle in Plankstadt

Im Rahmen der energetischen Sanierung der Schulturnhalle wurde das Flachdach erneuert und die Fassade neu gestaltet. Die Lüftungsanlage wurde entfernt und die Heizung erfolgt nun über die Decke.

Sanierung Südstadtschule in Schwetzingen

Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes erfolgte in verschiedenen Abschnitten über mehrere Jahre: Brandschutzsanierung, Akustikdecken, Fassadensanierung, Dachsanierung und Einbau neuer Fenster.